Einödsbach

Einödsbach ist Deutschlands südlichste dauerhaft bewohnte Siedlung. Hier, umgeben von einer atemberaubenden Natur- und Bergkulisse, am Fuße der majestätischen Gipfel der Trettachspitze, Mädelegabel und Hochfrottspitze, liegt die Heimat der Familie Ellmann. Tief verwurzelt mit dem Ort, leben Katharina, Ehemann Christof, die Kinder Maximilian, Jakob und Klara. Fernab der Zivilisation, am Ende des Allgäuer Stillachtals auf 1142 Meter Höhe. Bereits in siebter Generation befindet sich das rund 500 Jahre alte Haus im Familienbesitz. Den seit 150 Jahren existierenden Gastbetrieb führen seit rund acht Jahren Katharina und Christof. Die Eheleute übernahmen die Wirtschaft von Marianne, Katharinas Mutter. Sie lebt jetzt in der Schweiz, nutzt aber jeden freien Tag, um ihre Heimat Einödsbach zu besuchen. Ein Portrait der Familie Ellmann in Deutschlands südlichster Siedlung, Einödsbach.

Einödsbach, Germany’s southernmost settlement. Here, in the middle of breath-taking nature, surrounded by majestic mountains, is the home of the Ellmanns. Deeply rooted within the place, at an altitude of 1142 m above sea level, Katharina, her husband Christof and their children Maximilian, Jakob and Klara live far away from civilization - here, at the end of the Stillach Valley in the Bavarian Allgäu. The house they live in, is over 500 years old and has been in their families' possession for seven generations. The traditional mountain restaurant has existed for over 150 years. Nine years ago, Katharina and Christof took over the business from Marianne, Katharinas mother. She lives in Switzerland now, but comes home whenever she can. Closeness to nature, quietness and harmony - far away from the hectic pace of modern life, Einödsbach welcomes its guests with an atmosphere of peace and coming home. A Portrait of the Ellmann Family.